Beim Deutschen Meister aus Zwickau

ist der RSC Osnabrück am Sonntag den 28.02.2010 zu Gast. Hochball in der Begegnung des 17. Spieltages der RBBL wird um 14 Uhr in der Scheffelberg Sporthalle in Zwickau sein.

Das Hinspiel gewann der RSC aus Sachsen deutlich mit 76:36 in Osnabrück. Dabei trafen gleich vier Spieler des amtierenden Deutschen Meisters zweistellig, während auf Seiten der Niedersachsen niemand in der Lage war mehr als 9 Punkte zu erzielen. Da es vorerst das letzte Auswärtsspiel der Korbjäger vom Goethering in der 1. RBBL sein wird, da der Abstieg nicht mehr zu verhindern ist, will man sich mit einer anständigen Leistung verabschieden.